Neue Magdeburger Hütte

Heute berichte ich von unserer gestrigen Tour auf die Neue Magdeburger Hütte nördlich von Zirl (Tirol).

Kurzfakten

Strecke: Hochzirl – Zirler Mähder – Neue Magdeburger Hütte – Jausenstation Brunntal – Hochzirl

Anforderungen: Waldwege (teilweise stark verwurzelt) erfordern ein wenig Trittsicherheit, der teilweise sehr steile Aufstieg erfordert mittlere bis gute Kondition, keine Schwindelfreiheit erforderlich

Ausführlicher Bericht

Startpunkt war der Bahnhof Hochzirl, alternativ kann man auch direkt in Zirl starten. Wir hatten uns für Hochzirl entschieden, weil uns das ein paar Höhenmeter sparte und einen etwas schattigeren Aufstieg durch den Wald versprach.

Der Weg beginnt relativ harmlos, vorbei an den Gleisen der Mittenwaldbahn und über die Ehnbachklamm… dann wird es steil: Aufstieg Richtung Zirler Mähder. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit bis dahin entscheiden wir uns dort, nicht in Richtung der Jausenstation Brunntal (siehe früheren Beitrag  „Morgenkaffee auf der Jausenstation Brunntal“) zu gehen, sondern den direkten Aufstieg an der Kapelle vorbei zu nehmen. Jetzt wird es nochmal richtig steil… die Hütte erreichen wir nach ca. 2 weiteren Stunden inkl. 10 Minuten Verschnaufpause.

Auf der Hütte essen wir sehr lecker und stärken uns mit Weißbier, dann absolvieren auf dem Rückweg zuerst das steile Stück Abstieg bis zur breiten Forststraße in Richtung Jausenstation Brunntal.

Weiter geht´s auf der einfacher zu laufenden Forststraße ca. 1 Stunde bergab in Richtung Jausenstation, wo wir ein weiteres Mal einkehren. Und nach 2 Radlern und viel Ratschen müssen wir uns beeilen, noch vor dem aufziehenden Gewitter wieder in Hochzirl beim Auto anzukommen. Diesen Abstieg schaffen wir in ca. 45 Minuten.

Und jetzt lasse ich wieder Bilder sprechen:

Fazit:

Auch wenn es streckenweise sehr anstrengend war: tolle Hütte mit leckerem Essen, wunderschöne Waldabschnitte, abwechslungsreicher Weg, super nette Leute auf der Jausenstation und immer wieder tolle Ausblicke in die Umgebung!

Und last but not least: viiieeeel Spaß mit den Mit-Wanderinnen (vielen Dank dafür!). Es war ein toller Tag!

3 Einträge zu „Neue Magdeburger Hütte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s